JobSelektor

Finden Sie uns

In Leinfelden-Echterdingen öffnet pünktlich zur heißen Bewerbungsphase im Herbst ein neues Personalberatungsunternehmen die Pforten. JobSelektor bietet ein neues, innovatives Konzept für die berufliche Karriere-Entwicklung. Unter dem Motto »Weil es uns um Sie geht« bietet JobSelektor Einsteigern, Aufsteigern und Ankommern sowie Unternehmen eine Rundum-Sorglos-Beratung an.

Weil es uns um Sie geht

Das JobSelektor-Expertenteam ermittelt Ihre Kernkompetenzen, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

Personalberatungsunternehmen öffnet die Pforten

In den hellen und großen Büroräumen in Leinfelden-Echterdingen bietet das kleine aber feine vier Personen-Team bestehend aus Jasmin Albrecht, Catrin Schmidt, Yvonne Wolf und Markus Munz ein ganz persönliches Beratungsangebot für alle an, die den nächsten Schritt in ihrer beruflichen Karriere wagen wollen. Das neu gegründete Start-Up Unternehmen JobSelektor hat dafür ein innovatives Konzept entwickelt.

»Die Bewerbungsphase ist oft ein zeitaufwändiger Marathon. In unserem Bekannten- und Freundeskreis und aus eigenen Erfahrungen wissen wir nur zu gut, wie stressig und unnötig langwierig es sein kann, einen neuen Job zu finden. Unser Ziel ist es, diese Schritte zu vereinfachen«, erklärt Albrecht mit ihrem strahlenden Lächeln, die genauso simple wie geniale Grundidee des Unternehmens.

»Für viele, die mit ihrer aktuellen beruflichen Situation unzufrieden sind, ist Veränderung ein wesentliches Hemmnis, um den Sprung in eine bessere Zukunft zu wagen. Daher ist es uns wichtig zu betonen, dass man bei JobSelektor nur gewinnen kann. Unser Beratungs- und Vermittlungsangebot ist so breit gefächert, dass wir für jeden den passenden Job finden können« führt Wolf aus.

Dieses Angebot gilt für alle Kunden. Unternehmen profitieren von passenden, modularen Dienstleistungen und Bewerber von individuellen Beratungen und Coachings bis zur Vermittlung des richtigen Unternehmens. Es gibt Angebote für Einsteiger, die ihre Ausbildung oder ihr Studium beendet haben. Für Aufsteiger, die in ihrer Karriere einen Sprung nach Vorne machen oder sich nochmal völlig verändern möchten. Und auch für Ankommer, die ihre langjährige Erfahrung in neue Bahnen lenken wollen.

Eine Beratung läuft dabei wie folgt ab:Das Wichtigste zuerst, jeder der sich bei JobSelektor beraten lässt, muss sich nur einmal bewerben. Aus dem Marathon wird also ein intensiver Sprint.

»Jeder Lebenslauf ist anders, wir besprechen mit jedem Bewerber ganz individuell seine Schwächen und Stärken, um ein möglichst authentisches Profil zu erstellen«, führt Schmidt aus. Auch nach individuellen Erwartungen und Wünschen wird gefragt, um dem Profil mehr Tiefe zu verleihen.

»Wir wollen immer den nächsten Schritt gehen, um für jeden Bewerber den absolut perfekten Arbeitsplatz zu finden, es muss einfach zusammenpassen«, findet Albrecht.

Neben diesen individuell-charakterlichen Faktoren, bietet JobSelektor auch ein breitgefächertes Entwicklungsangebot an. »Wir bieten im Bereich der Persönlichkeits-Entwicklung eigene Kurse an. Wenn jemand zu uns kommt, der beispielsweise lange in verantwortlicher Position gearbeitet hat und sich in eine neue Richtung verändern möchte, ist er bei JobSelektor an der richtigen Adresse. Uns geht es um das Glück des Einzelnen«, ergänzt Schmidt.

»Für viele ist ein Schritt zurück, in einer Firma, in der man jahrelang der Macher war, schlichtweg undenkbar. Wir schaffen mit unserem Angebot auch den notwendigen Abstand und nehmen die Angst vor einem Wechsel. Eine berufliche Neuorientierung kann für viele den Weg in eine glücklichere berufliche Zukunft ebnen. Gerade bei unseren Ankommern ist das ein Schritt, den viele sich wünschen, aber nur wenige trauen«, betont Wolf. Mit diesem innovativen Beratungsansatz geht JobSelektor neue Wege. »Unsere auf jeden Einzelnen ganz individuell zugeschnittene Beratung erfordert natürlich viel Einfühlungsvermögen und auch Zeit, die sich andere nicht nehmen können«, erläutert Munz. Die Bewerber erhalten an das Beratungsgespräch anschließend eine an ihr jeweiliges Profil angepasste Auswahl mit Unternehmensportfolios, aus denen sie dann die interessantesten Angebote herausfiltern können. Danach wird ein Vorstellungsgespräch mit dem passenden Unternehmen vereinbart, bei dem die Mitarbeiter von JobSelektor beratend zur Seite stehen. Von der Bewerbung bis zum ersten Arbeitstag wird also ein All-Inclusive Bewerbungspaket für jeden ganz individuell geschnürt und der Weg zum passenden Job geebnet.

Empathisch und modern, so präsentiert sich das neue Unternehmen also schon von Anfang an. Aber das Konzept geht noch weiter. Denn auch für Unternehmen, die nach Arbeitnehmern suchen, ist JobSelektor ein ausgezeichneter Partner.

»Es wird spannend zu sehen, wie sich dieses innovative Konzept etabliert«, so fasst Manuela Schwarz die an sie herangetragene hohe Erwartungshaltung aus unternehmerischer Sicht zusammen. Die Gründerin und Geschäftsführerin von JobSelektor betrachtet dabei vor allem die Chancen, die das Start-Up Unternehmen eröffnet.

»Gerade in einer Zeit in der Fachkräftemangel allgegenwärtig ist und Unternehmen händeringend nach Mitarbeitern suchen, hilft es natürlich sehr, einen engen Kontakt zu einem vertrauensvollen und verlässlichen Partner zu haben. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass viele Stellenanzeigen sehr hohe Anforderungen an die Bewerber stellen. Das wirkt oft abschreckend und verhindert vielleicht, dass sich ein ansonsten optimaler Kandidat bewirbt. Ich denke, dass gerade an dieser Schnittstelle zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ein ehrlicher Vermittler wahre Wunder bewirken kann.«, so erläutert Schwarz einen Teil der Dienstleistung von JobSelektor.

Besonders zeitgemäß erscheint Schwarz, dass JobSelektor nicht nur den passenden Arbeitsplatz sucht, sondern auch die Unternehmen berät, wie sie ein motivierendes Arbeitsumfeld und eine wertschätzende Unternehmenskultur gestalten können. »Orientiert an den Talenten, Potentialen und Bedürfnissen der Bewerber und Mitarbeiter, kann eine optimale Zusammenarbeit im Team gefördert werden. Nach unserer Überzeugung bedingen Freude und Wertschätzung auf der einen Seite und Höchstleistung und Wertschöpfung auf der anderen Seite einander. Dann wird ein Unternehmen zu einem wahren Talentmagnet für Bewerber und schafft zu Mitarbeitern eine hohe Verbundenheit«.

»Aus unserer Sicht sind das Grundvoraussetzungen für den nachhaltigen unternehmerischen Erfolg«, ergänzt Munz. JobSelektor unterstützt die Unternehmen also bei allen nötigen Prozessen, der leistungsfördernden Kommunikation und demTraining von Fach- und Führungskräften. Denn mit der Vermittlung des passenden Kandidaten ist nur der erste Schritt für eine erfolgreiche Zusammenarbeit getan. »Wir stellen den Unternehmen dafürgerne unser langjähriges Know-How zurVerfügung und begleiten bei anstehenden Veränderungsprozessen, die in der digitalen Welt permanent anstehen. Es geht uns darum den richtigen Arbeitsplatz mitdem passenden Bewerber perfekt zu kombinieren«, so fasst das JobSelektor Team das ambitionierten Unternehmensziel zusammen.

Das Jobselektor-Prinzip: Die All-Inclusive Bewerbung

Schritt 1: Kostenloses Bewerbungsangebot
Die erste Anfrage an JobSelektor ist für alle Arbeitnehmer kostenlos. Jede einzelne Bewerbung wird zunächst analysiert und ernstgenommen.

Schritt 2: Das Beratungsgespräch
Im zweiten Schritt erfolgt das wesentliche Element von JobSelektor, das Beratungsgespräch. In einem wertschätzenden und ehrlichen Gespräch werden die Potentiale und Stärken des Bewerbers herausgearbeitet. Seine Wünsche und Vorstellungen eines für ihn perfekten Arbeitsplatzes fließen in die Auswahl der Unternehmensprofile ein.

Schritt 3: Zusatzangebote wahrnehmen
JobSelektor bietet ein breites Angebot an Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten an, mit denen an entdeckten Potentialen gearbeitet und an Stärken gefeilt werden kann. Das Angebot hat einen Schwerpunkt auf Einzelcoachings.

Schritt 4: Die Kandidatenauswahl
Das JobSelektor-Team erarbeitet ausgehend vom Beratungsgespräch Vorschläge für einen geeigneten Arbeitsplatz in einem passenden Unternehmen. Dem Bewerber werden die ausgewählten Firmenprofile zur Auswahl vorgestellt, aus denen er die für sich passenden Unternehmen auswählt.

Schritt 5: Das Vorstellungsgespräch
Das Vorstellungsgespräch in ausgewählten Unternehmen ist schließlich die Königsdisziplin auf dem Weg zum Traumjob. Hier soll schließlich zusammenkommen, was zusammengehört. JobSelektor unterstützt jeden Bewerber, bei Bedarf auch vor Ort.

Schritt 6: Die Nachberatung
Auch nachdem der Traumjob gefunden ist, ist JobSelektor gerne weiter beratend tätig. In regelmäßigen Abständen erkundigt sich JobSelektor nach dem beruflichen Befinden.

29. August 2018

Das könnte Sie auch interessieren

2018/08/29 - Blog

Karrieresprung mit JobSelektor: Beratung auf höchstem Niveau

In den hellen und großen Büroräumen in Leinfelden-Echterdingen bietet das kleine aber feine vier Personen-Team bestehend aus Jasmin Albrecht, Catrin Schmidt, Yvonne Wolf und Markus Munz ein ganz persönliches Beratungsangebot für alle an...

Beitrag lesen
2018/06/12 - Blog

Aktuelle Studie: Jobsuchende der Generation 50plus fordern mehr Service

Die aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt: Rund eine halbe Million Arbeitslose sind 55 Jahre und älter – und diese Generation hat es deutlich schwerer als jüngere...

Beitrag lesen
2018/05/24 - Blog

Aufbau, Inhalt, Design: So gestalten Sie einen professionellen Lebenslauf!

Sie gehören zur Generation 50plus? Dann werden Sie beim Verfassen des Lebenslaufs, auch CV genannt, mit einigen Herausforderungen konfrontiert.

Beitrag lesen

Kontakt

JobSelektor GmbH & Co. KG

Esslinger Str. 7
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

  +49 (0) 711 787 866-0
  info@jobselektor.de
  Anfahrt (Google Maps)

  Schreiben Sie uns: 

Zur Jobbörse

Mehr Kontaktmöglichkeiten sowie rechtliche Informationen finden Sie in unserem Impressum. Bitte beachten Sie ebenfalls unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Hinweise zu Verwendung von Cookies und personenbezogenen Daten.